Infoveranstaltung zu bleifreier Munition und Testschießen mit Schalldämpfern:

Mit der Novelle des Jagdgesetzt NRW vom 04.05.2015 hat sich einiges im Bezug auf die zu verwendene Jagdmunition geändert:

Schutz der Umwelt: Änderungen bei Büchsenmunition: Seit April 2013 darf im nordrhein-westfälischen Staatsforst nur noch mit bleifreier Munition gejagt werden. Das Land reagierte damit auf den weiterhin hohen Bleieintrag in die Umwelt und in das Wildbret. Aus Schutz vor weiteren Belastungen der Umwelt und aus Gründen des Verbraucherschutzes und den positiven Erfahren im Staatswald, bleifreie Büchsenmunition ist seit  dem 1. April 2016 allgemein vorgeschrieben.

Da bei der Umstellung  von bleihaltiger- auf bleifreie Munition und auch bei Schalldämpfern verschiedene Punkte zu berücksichtigen sind haben wir für Sie die Firma RUAG ( RWS; Geco, Rottweil, usw.) zu einem kostenlosen Seminarvortrag eingeladen.

Termin: 29.06.2018 ab 19.00 Uhr

Ort:
HAUS SCHEBBEN
Große Forststraße 230
D-52382 Hambach
Wir bitte um Anmeldungen unter Angabe des Namens bis zum 26.06.2018 per Mail an info@waffen-braun.de

Die Teilnehmerzahl ist auf max 50 Personen begrenzt.

Es werden 2 Gruppen im Wechsel ausgebildet. Theorie / Praxis.
Geschossen wird auf unserem( Waffen Braun) hauseigenen 25 m Schießstand.


Der Vortrag und das Testschießen werden  ca. 2,5 Stunden dauern.

Unser Verkäufer sowie unsere Büchsenmacher stehen Ihnen den ganzen Abend für Ihre Fragen zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch


Ihr Waffen Braun Team